Zum Inhalt springen
plattformökonomie
plattformökonomie

Vernetzt mit der Zukunft

Plattformtechnologie
für die Immobilienwirtschaft

Mit der vernetzen Immobilie senken wir Betriebskosten und sorgen für mehr Transparenz beim Energieverbrauch. Grundlage dafür ist unsere intelligente Plattformtechnologie, in der wir die Daten aus vielen Millionen Messpunkten in intelligente Anwendungen übersetzen. So treiben wir die Digitalisierung der Energie- und Immobilienwirtschaft kraftvoll voran und schaffen neue Möglichkeiten für datenbasierte Geschäftsmodelle der Zukunft.

Leistungen

  • Cloud

    Intelligente Multi Metering Plattform

    Mit unserer intelligenten und offenen Multi Metering Plattform entfalten wir das volle digitale Potential der vernetzten Immobilie. Mit allen Gebäudedaten, gebündelt an einem Ort, für optimale Anwendungen – durch uns oder unsere Partner. Für die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft.

    • Messnetze verwalten
    • Gebäudedaten als aufbereitete Zeitreihen
    • Applikationen (beyonnex oder die Partner)
    • Data-Analytics
    • KI-basierte Services

    Informieren Sie sich über unser Intelligente Multi Metering Plattform und kontaktieren Sie uns gerne!

    Nehmen Sie Kontakt auf
  • App

    Mieter-App für das smarte Morgen

    Auflagen der Energieeffizienzrichtlinie (EED) für unterjährige Verbrauchsinformation erfüllen und Transparenz bei Verbräuchen schaffen – mit der beyonnex Mieter App geht beides. Zudem vereinfacht sie die Nebenkostenabrechung und macht Verbrauchsvisualisierung anschaulich. Erhältlich im Appstore und Playstore.

    Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Handy, um die Mieter App herunterzuladen.

  • Sub-Metering

    Infrastruktur-Voraussetzung

    Energieeffizienzrichtlinie (EED) und HKVO verlangen eine professionelle Mess-Infrastruktur. Wir sind der Überzeugung, dass diese sicher, technologieoffen und interoperabel sein muss. In der noventic group verzahnen wir uns deshalb mit Playern, die das sicherstellen.

Intelligente Lösungen
für Mensch und Klima

Als Wegbereiter für interoperable Messdienstleistung in der Immobilienwirtschaft wollen wir mit Hilfe von Energieverbrauchsdaten über Vernetzung und Technologie unsere Gebäude den Klimazielen näherbringen. Mit unserer Multi Metering Plattform schaffen wir dafür die Voraussetzung.

Schon heute vernetzen wir mit intelligenten Messsystemen spartenübergreifend Verbrauchsdaten von Gebäuden und transformieren sie in digitale Angebote für Immobilienwirtschaft und Bewohner.

Stephan Bause
Stephan Bause

Durch die Vernetzung von Umwelt-, Gebäude- und Energieverbrauchsdaten erschaffen wir die zentrale Grundlage für neue digitale Anwendungen in der Wohnungswirtschaft.

Stephan Bause
Geschäftsführer der beyonnex und CFO der noventic group

thomas landgraf
thomas landgraf

Mithilfe von Energieverbrauchsdaten machen wir die tatsächlichen Bedarfe in Gebäuden transparent und damit energetische Modernisierungen und Klimaschutz bezahlbarer.

Thomas Landgraf
Geschäftsführer der beyonnex

Die Zukunft gestalten
im Netzwerk erfahrener Partner

Innerhalb der noventic group sind wir vernetzt mit der Expertise aus mehr als einem halben Jahrhundert wohnungs- und energiewirtschaftlicher Branchenerfahrung.

Mit Innovationen und neuen Partnern wächst unsere Metering Plattform dynamisch weiter. Werden sie ein Teil davon!

Nehmen Sie Kontakt auf
plattformtechnologie

Blog

Zeit für digitale Souveränität

Deutschland und die EU sollten an einer einheitlichen Digitalisierungsstrategie arbeiten. Hierzu geht aktuell ein Apell, der längst hätte laut werden sollen, durch die Öffentlichkeit. Formuliert ist der Aufruf in Briefform – von Angela Merkel, Mette Frederiksen, Sanna Marin und Kaja Kallas adressiert an Ursula von der Leyen, unsere EU-Kommissionschefin. Die vier Regierungschefinnen fordern von der EU, digitale Souveränität anzustreben.

data governance act

EU will Datenkontinent Nummer 1 werden

Die EU-Kommission will mit dem Data Governance Act das Potenzial von Daten heben, die im Besitz von öffentlichen Stellen und Unternehmen sind, oder die Bürger freiwillig zur Verfügung stellen. Dazu haben der EU-Binnenmarkt-Kommissar Thierry Breton und die EU-Digitalkommissarin Margrethe Vestager gemeinsam einen Entwurf für ein neues Gesetz zur Datenkontrolle vorgelegt.

digitalisierung immobilienwirtschaft

Digitalisierung als Hebel für Klimaschutz

Die EU hat sich mit dem Green Deal ambitionierte Klimaziele gesetzt. Geht es nach dem Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU), lassen sich diese nur in Kombination mit einer entschiedenen Digitalstrategie umsetzen. In dem Positionspapier „Ein europäischer Weg in unsere gemeinsame digitale Zukunft“ beschreibt der WBGU die systematische Verzahnung dieser beiden Hebel.

energieeffizienzrichtlinie eed

Mit Digitalisierung den Herausforderungen der Energieeffizienzrichtlinie (EED) begegnen

Wesentlicher Bestandteile der Ende Oktober hierzulande in Kraft getretenen EU-Energieeffizienzrichtlinie (EED) sind das Bereitstellen unterjähriger Verbrauchsinformationen für Wohnungsnutzer sowie der verpflichtende Einsatz von Funkmesstechnik in der Verbrauchserfassung. Im Interview erläutert Stephan Bause, Geschäftsführer der noventic-Tochter beyonnex, was die neuen Vorgaben für Mieter und Bestandshalter mit sich bringen.

Wir rufen Sie auch gerne zurück

Sie wollen uns direkt anrufen?

+49 40 237 75 700

Beim Kontaktvorgang ist ein Fehler aufgetreten. Bitte prüfen Sie Ihre Eingaben und versuchen es erneut.

Vielen Dank für Ihre Anfrage

Wir rufen Sie sobald wie möglich zurück.

Schreiben Sie uns eine Mail

Mail schreiben

Wie Sie zu uns finden?

Route finden
beyonnex.io GmbH
Heidenkampsweg 40
20097 Hamburg